Digitales Röntgen

Der Unterschied zwischen dem digitalen Röntgen und dem herkömmlichen Verfahren liegt darin, dass beim digitalen Röntgen keine Filme sondern eine Speicherfolie als Medium gebraucht wird. Auf der Speicherfolie wird das Röntgenbild gespeichert und im EDV-Netz sofort dem entsprechenden Patienten zugeordnet.

Das digitale Röntgen hat folgende Vorteile: